Training Schiessen mit der Pistole

schiessen mit der luftpistole

www.10komma9.info

die Website für Sportschützen und angehende Schützen

 

 

      Halten      -        Zielen        -      Drücken

Halten - Zielen - Drücken

Die Koordination der technischen Elemente

Die Koordination und Perfektion der Elemente Halten (Anschlag), Zielen, Drücken (Auslösen + Nachhalten ) bilden im Training des Schießens mit der Pistole die Basis für ein optimales Trefferbild und Ergebnisses.

 

Nur das Beherrschen dieser Elemente in der Gesamtheit charakterisiert den guten Schützen.

Das Niveau und die Stabilität des Schützen können nur so hoch sein, wie ihr schwächstes Glied.

 

In der Gesamtheit der richtigen Abläufe und Bewegungen (äusserer / innerer Anschlag, dynamische Muskeltätigkeit, Atmung, Sehen, Feinvisierung) ist es dem Sportschützen möglich, hohe Trefferzahlen zu erzielen.

 

DESHALB IST ES FÜR DEN SCHÜTZEN WIE FÜR DEN TRAINER WICHTIG, ALLE ELEMENTE MIT DER GLEICHEN GEWICHTUNG ZU TRAINIEREN ! 

 

Ein guter Pistolenschütze zeichnet sich aus durch:

 

Disziplin im Training

 

Mentale Stärke beim Wettkampf

 

Dem Wissen um die Abläufe beim Schiessen inkl. fundiertem Wissen hinsichtlich Ballistik innerhalb und ausserhalb der Waffe

 

Der harmonischen und richtigen Koordination von Halten -  Zielen - Drücken in Perfektion.

 

Auf den folgenden verlinkten Seiten möchte ich die einzelnen Elemente näher erklären und darstellen:

Pistole Halten
Pistole Zielen
Pistole Drücken