" /> " /> Die Suche nach dem Schützenverein
Stacks Image 3

Der Schützenverein - Kriterien der Auswahl

Möchte man sich im Sportlichem Schiessen betätigen ist es folgerichtig Mitglied in einem Schützenverein zu werden.

Wie finde ich einen Verein ?

Da sich die Schützenvereine i.d.R. und aus verständlichen Gründen nicht in Ortszentren befinden, wird man auf der Suche selbiger nicht gerade über einen Verein "stolpern",
sondern man muss zielgerichtet danach suchen.

1. Möglichkeit: Man sucht über Google nach einen Schützenverein bzw. Schiessgesellschaft in territorialer Nähe.

Das kann, muss aber nicht zum Erfolg führen, je nach Internetpräsenz der in Frage kommenden Vereine. Oft sich die ehrenamtlich tätigen Ansprechpartner auch schwer zu kontaktieren.

2. Möglichkeit : Man kontaktiert einen
Dachverband bzw. gleich den entsprechenden Landesverband (www.dsb.de/ueber-uns/mitglieder/landesverbaende/)
In diesen Dachverbänden und Landesverbänden gibt es festangestellte Mitarbeiter, die Dir gern bei der Suche helfen.


Die Auswahl des Schützenverein oder Schiessgesellschaft hängt aber von einigen Faktoren ab:

1. Möglichst Verein in territorialer Nähe suchen.

2. Passt der Verein zu meinen Zielen, d.h. was möchte ich künftig für Waffen schiessen und hat dieser Verein dafür die notwendigen Voraussetzungen / Stände ?

3. Nutzt die Möglichkeit von Trainingseinheiten für Gastschützen (ev. kostenfreie "Schnupperkurse" bzw. schiesst mit Vereinswaffen gegen geringe Standnutzungsgebühren) .
Dabei kann man schon feststellen, ob man zu dem Verein "passt", selbstverständlich checkt auch der Verein seine potentiellen Mitglieder.

4. Wie hoch sind meine Verpflichtungen gegenüber dem Verein ?
(Jahresbeitrag, einmalige Aufnahmegebühr, sind Arbeitsleistungen für den Verein zu erbringen, an welchen Veranstaltungen muss ich ggf. teilnehmen, ist Vereinskleidung erwünscht/erforderlich etc.)

5. Gibt es Vereinswaffen die leihweise vor Ort geschossen werden können, wenn ja, welche ?

6. Welche Waffen darf ich als Neuling schiessen ?
Bei manchen Vereinen ist es (richtigerweise) üblich erst einmal mit Luftdruckwaffen zu beginnen, bevor man über KK zum Großkalibertraining kommt.

7. Wie ist die Alterstruktur im Verein, wie ist das (prozentuale) Verhältnis Männer zu Frauen ?

8. Gibt es Trainer oder Schützen, die mich in meiner gewählten Disziplin unterstützen ?

… und letztendlich: Was erwartet der Verein von mir ?

Hinweis: Fragen kostet nichts. Klärt offene Fragen bevor Ihr Euch entscheidet.

Stacks Image 34
Kann man auch Mitglied in mehreren Vereinen sein ?
Ja. Unter gewissen Umständen macht das Sinn. Zum Beispiel gibt es Vereine die sich sehr stark der Traditionspflege verschrieben haben und im Verein mehr das gesellschaftliche Zusammenleben im Mittelpunkt steht, weniger die Teilnahme an Meisterschaften. Dagegen gibt es wiederum Vereine, in denen die sportlichen Leistungen die primäre Rolle spielen. Wer dann beides möchte kann /sollte Mitglied auch in zwei Vereinen sein.
Bemerkt sei aber, dass Du bei einem Wettkampf nicht für beide Vereine schiessen darfst. Welche Disziplin Du für welchen Verein schiessen möchtest, muss auf deinem Mitgliedsausweis vermerkt sein und kann im lfd. Sportjahr nicht geändert werden.





Abschliessend noch zwei Vorurteile im Hinblick auf den Schützenverein, welche nicht mehr stimmen:

1. Im Schützenverein schiessen nur Männer um ihr Ego aufzubessern.

Nein, heute schiessen im Schützenverein sehr viele Mädchen und Frauen und sie sind den Männern völlig gleichgestellt, im Amt, im Wettbewerb, mit den Waffen welche sie schiessen und mit ihren Ergebnissen.

Und die Männer schiessen aus Freude am sportlichem und geselligem Leben, genau wie die Damenwelt.

Stand, Ehre, Dünkel spielen da keine Rolle mehr. Das Ego … ?
Nun vielleicht ein bisschen mehr wie bei den Frauen.




Stacks Image 57


2. Im Schützenverein wird gern getrunken.

Ein klares Nein. Schiessen und Alkohol schliessen sich aus.
Nicht nur ist es verboten unter Drogen (also auch Alkohol) im Schützenverein zu schiessen bzw. überhaupt eine Waffe in die Hand zu nehmen, sondern die Legende vom Zielwasser hinkt auch der Zeit hinterher.
Selbst kleine Mengen Alkohol trüben die Wahrnehmung des Schützen und ein Treffer wird eher zum Glücksfall.





Stacks Image 64